Archiv für den Monat: Oktober 2022

Kreis Siegen / Gesundheitsmanagement

Stimmfittness für den Herbst

Workshop Freitag, 28.Oktober, Start: 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Inhalte: Empfinden Sie Ihren Räusperzwang auch als lästig? Und was tun bei Heiserkeit oder einer müde klingenden Stimme?

  • Ein morgendliches Einstimmprogramm für weite Atmung, lockeren Körper und eine wohlklingende Stimme- einfach effizient, nützlich und rasch durchzuführen.
  • Deutlich und klar sprechen im Beruf- mit wirksamen Methoden aus der Schauspielkunst mit sofort hörbarem Ergebnis.
  • Let`s „LAX VOX®“ als Stimm-Übung, Übersetzt bedeutet dies: „Leicht in eine lockere Stimme kommen.“ Diese wunderbare Blubber-Übung blubbert Schleim einfach weg, vertreibt Heiserkeit und Räusperzwang sofort und sorgt für eine klare und frische Stimme. Mit Skript!
  • Wie verhalte ich mich bestmöglich im Übergang Herbst/ Winter? Meine Empfehlungen zum Lutschen, Gurgeln, Schützen u.a.m.
  • Abschlußrunde: Offene Fragen, Ihre Anliegen…
    Wie geht`s weiter: Ihre Ideen zu sinnvollen Fortbildungswünschen.

MLP Frauen gehen in Führung im Bankenwesen

Frauen führen mit Herz und Hirn- Basis schaffen

Persönlichkeitstraining (in Planung)

Eine Einführung für Frauen, die sich mit dem Gedanken tragen, eine Führungsrolle einzunehmen, erfolgt per ZOOM mit Tania Schweizer in Form eines Interviews mit Cornelia Diesmann am 24 Nov um 19:30
Ob Sie in einer Besprechung die Leitung übernehmen, Beiträge leisten, Einstellungsgespäche führen oder in Präsentationen vor Publikum stehen, es geht immer darum, sich seiner selbst sicher zu sein.
Kompetent und sich seiner selbst bewusst zu sein geschieht im Wesentlichen über das Beherrschen des fachlichen Bereiches und den gekonnten Einsatz von Stimme/ Haltung/ Körpersprache.Je selbstverständlicher sogenannte „soft skills“ im täglichen beruflichen Umgang genutzt werden, umso natürlicher erfolgt die Reaktion das Gegenübers. Die Stimme steht dabei an erster Stelle als beziehungsförderndes Element.
Trainingsinhalte: Stimme/ Rhetorik/ Haltung/ Körpersprache/ Atmung/ Entspannung Entspannungsübungen/ Atemübungen/ Einstimmtricks/ Autosuggestion für kurz u.a. m.
Stimme ausformen: Der gekonnte Einsatz von Stimme in Beiträgen, Methoden erlernen, damit Zuhörende an ihren Lippen hängen.Stärkende Wortwahl/ schwächende Wortwahl: MitarbeiterInnen führen.Wiedereinstieg nach der Pause:
Raffinierte Methoden / Stimmeinsatz/ Körperhaltung/ Anker setzen.Aktives Zuhören trainieren,in Diskussionen Gehör verschaffen,Basiswissen Physiognomie (in Gesichtern lesen lernen/ Mimik interpretieren), Literatur.
Inhalte:
Persönlichkeit:
Innere Haltung/ Äußerer Standpunkt- Werte entwickeln und diese darbieten; klar, verständlich, nachvollziehbar.Haltung zeigen im Sitzen und im Stehen.Standpunkte vertreten ( Rollenspiele).
Entspannungsübungen/ Atemübungen/ Einstimmtricks/ Autosuggestion.
Wissen um Kommunikationsaspekte:Drama Dreieck, Walt-Disney-Methode, Inneres Team, Yohari-Fenster u.a.m
Ziel dieses Modul ist es, Frauen zu befähigen, als runde Persönlichkeit Führung zu leben. Fachkompetenz, eine klare Haltung und den Wunsch, als Führungskraft im Unternehmen zu agieren tragen dazu bei. So könne